Konzerte im HuK


AKTUELL

Artem Yasynskyy

Das Klavierkonzert der Meisterklassse

24.November 2017, 20 Uhr



ARTEM YASYNSKYY

wurde 1988 in eine Musikerfamilie in Donezk, Ukraine geboren. Seit seiner Kindheit stand für ihn fest, dass er Konzertpianist werden würde. Mit sieben Jahren begann er seine Ausbildung an der Spezialmusikschule für begabte Kinder und gab im Alter von acht Jahren sein erstes Konzert. An der Staatlichen Musikhochschule Prokofjew in Donezk schloss er ein pianistisches Studium mit Auszeichnung ab und hatte bereits in dieser Zeit zahlreiche Wettbewerbserfolge. Seit 2010 lebt er in Bremen und absolvierte an der dortigen Hochschule für Künste zuerst ein Aufbau- und dann ein Masterstudium bei Professor Patrick O'Byrne, die er ebenfalls mit Auszeichnung abschloss. Seit  2015 lehrt er als Dozent im Hauptfach Piano an der Hochschule für Künste. 

 

Zahlreiche Konzertauftritte führten ihn durch Europa und nach Südkorea, Japan, Russland, in die USA, nach Kanada und Australien. Er nahm an Meisterkursen u.a. bei Paul Badura -Skoda, Mikhail Woskressensky und Dmitri Bashkirov teil und war auf bedeutenden Festivals wie dem Bremer Musikfest, den "Raritäten der Klaviermusik" in Husum, dem Honens Festival in Calgary, Canada, und dem Paderewski Festival in Raleigh, North Carolina (USA) zu Gast.

 

Er ist u.a. Preisträger des Internationalen Klavierwettbewerbs Gian Battista Viotti in Vercelli/Italien, der Sendai International Music Competition in Japan; des internationalen Klavierwettbewerbs „Gina Bachauer“ in Salt Lake City/Utah. Im Juni 2015 gewann er die   Goldmedaille sowie den Publikumspreis bei der Cincinnati World Piano Competition in Ohio/USA und wurde im September 2015 einer von drei Finalisten bei der Honens Piano Competition in Calgary, Kanada. Zuletzt gewann er den Dritten Preis beim Top of the World-Wettbewerb in Tromsö, Norwegen. 

Auftritte mit namhaften Orchestern in Europa, den USA, Kanada, Japan und Korea boten ihm Gelegenheit, viele bedeutende Werke der europäischen Klavierkonzert-Literatur aufzuführen. Im Jahr 2016 war er mit einem Solo-Rezital in der New York Carnegie Hall zu Gast. 

Seine im Naxos Grand Piano Label erschienene CD mit Erstaufführungen und selten gespielten Werken des polnischen Komponisten Jozef Hofmann hat gleich nach ihrem Erscheinen im Mai 2015 viel positive Aufmerksamkeit bei namhaften Kritikern gefunden. Inzwischen hat er seine zweite CD mit Sonaten von Domenico Scarlatti, ebenfalls bei Naxos, eingespielt. Sie erscheint Anfang 2018.

 

Susanne Ehrlich

 

 

Konzerte 2017  -   Ein Überblick  -

Sa.14. Jan.   2017     20.00 Uhr Neujahrskonzert mit Saitenwind aus Hamburg

So. 19. Feb  2017     17.00 Uhr Frame Drum und Flamenco

Sa. 04. März 2017    20.00 Uhr Cajun X, Zeven

 

So. 23. April 2017     15.00 Uhr Hellweger Hausmusik

Mi. 24. Mai   2017     20.00 Uhr Benefizkonzert zu Gunsten der Sottrumer Tafel-Asyl

                                    Es spielt die Big Band der Kreismusikschule Rotenburg "Fettes-Blech" ihr ABBA-Programm

Mi. 21. Juni   2017     20.00 Uhr (Hoch-)Sommerkonzert mit Tim Bücher    

                                     Folkwang Musikhochschule Essen

Fr. 04.  Aug.2017       18.00 Uhr im Rahmen des Besuches der Partner-Gemeinde aus Sauvterre de Guyenne

                                     spielt das Hellweger-Saxophon-Ensemble für die Gäste ein "Kurzkonzert".

Sa. 26. Aug. 2017      19.00 Uhr Themenabend - Internationale Zugvogel-Tage: Vortrag, Film mit Live-Musik

Sa. 02. Sept. 2017     Im Rahmen des Erntedankfestes spielt zu Kaffee und Butterkuchen die Band um Ute Adebahr aus Köln.

Sa. 23. Sept 2017      18.00 Uhr "Drum-Sottrum-Drum" Musikwettbewerb der Samtgemeinde - und der Kulturini Sottrum.

Fr. 24. Nov. 2017      Artem Yasynskyy Klavierabend, 20 Uhr

So. 10.Dez. 2017       Adventskonzert mit dem Bremer Kammerchor "Northern Spirit" www.nothernspirit.de 


Das HUK-Programm 2017


Plakate per Klick vergrößern.


Das HUK-Programm 2016


Plakate per Klick vergrößern.