Corona-Nachrichten für unsere Gemeinde


Bekanntmachung 20.3.2020

Um die Ausbreitung des Corona-Virus wirksam eindämmen zu können, werden in der Gemeinde Hellwege vorläufig folgende Maßnahmen getroffen: 

 

1. Das Hellweger Gemeindebüro wird ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen. 

    

    Die Gemeinde ist fernmündlich am Mittwoch von 17.00 – 19.00 Uhr  und 

    in der  Regel werktags von 09.00 - 10.00 Uhr unter der Rufnummer 

                                                       

04264/3708508

    erreichbar.   

     

2. Die Hellweger Bürger können ihre Anliegen auch gerne per E-Mail vortragen. 

gemeinde.hellwege@ewe.net

Die bei der Gemeinde Hellwege eingehenden E-Mails werden täglich gelesen und möglichst umgehend beantwortet.    

                         

3. Die Gemeindebücherei ist bereits geschlossen. 

 

5. Der Kindergarten ist bereits geschlossen.  

 

4. Die Nutzung der Spielplätze (Kircheitz / Am Eichenwald / Kindergarten) ist untersagt.  

 

6. Die Hellweger Friedhofskapelle steht für Trauerfeiern nicht zur Verfügung. 

 

7. Das Heimat- und Kulturhaus darf nur noch für Sitzungen der Gremien der Gemeinde Hellwege (Gemeinderat, Verwaltungsausschuss, Fraktionen) genutzt werden. 

 

8. Die Samtgemeinde Sottrum hat die Grünabfalllagerplätze in Ahausen und Taaken geschlossen und das Abbrennen von Osterfeuern verboten.  

 

 

Es ist nicht absehbar, wann die aufgeführten Maßnahmen wieder aufgehoben werden. 

 

 

Wolfgang Harling, 20.03.2020 


Konzerte fallen aus

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider zunächst die Konzerte mit dem FIDIS QUARTETT und mit ARTEM YASYNSKYY absagen.

 

Aus dem selben Grund entfällt die HELLWEGER HAUSMUSIK, am 19.4.2020. 

 

Bitte schauen Sie regelmäßig herein, wann der Konzertbetrieb wieder aufgenommen wird.


Klimaschutz

Wichtige Telefonnummern und Ämter bzgl. CORONA

Bei Verdacht auf Corona melden Sie sich bitte telefonisch bei Ihrem Hausarzt. Der wird mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen und Ihnen die entsprechenden Anlaufstellen nennen. Bitte gehen Sie nicht direkt in die Praxis!

 

Wenn Sie den Hausarzt nicht erreichen, kontaktieren Sie den 

Ärztlichen Bereitschaftsdienst: 

116 117

 


Coronavirus-Hotline des Bundesgesundheitsministeriums: Montag bis Donnerstag von 8 bis 16 Uhr, Freitag von 8 bis 12 Uhr unter (030) 34 64 65 100

 

Informationshotline des Niedersächsischen Landesgesundheitsamts gemeinsam mit dem Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung und der AOK zu Fragen rund um den Gesundheitsschutz:

Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr unter (0511) 4505 555

 

Bürgertelefon des Landkreises Rotenburg

Telefonnummer: 04261 983-983

Das Bürgertelefon ist zu erreichen:

montags-freitags von 10-18 Uhr

samstags-sonntags von 10-14 Uhr


Ehrenamtliche seelsorgerische Hilfe für Hellwegerinnen und Hellweger


Falls Sie sich in dieser außergewöhnlichen Situation allein und überfordert fühlen, bieten ab sofort zwei Fachkundige kostenlose Gespräche für Hellweger Mitbürgerinnen und Mitbürger.

 

Diplom-Psychologin Heide Nullmeyer  ist per Telefon erreichbar:

04264 - 93 11

www.heide-nullmeyer.de

 

Und psychologische Beraterin & Coach Tatjana Schuba per Handy und Skype0176 - 700 55 912

www.praxis-tatjana-schuba.de

 

Die Gespräche unterliegen selbstverständlich der Schweigepflicht.



 

Bitte anklicken zur Weiterleitung auf den lesbaren Text