Wo Mensch, Natur und Kultur zuhause sind.


Wir heißen Sie herzlich willkommen in Hellwege!

12.01.2021

Liebe Hellweger*Innen,

 

Die Maßnahmen zur Eindämmung der Infektionen mit dem Corona-Virus wurden nochmals vom Bund und vom Land verlängert und teilweise verschärft. Folgende Einrichtungen der Gemeinde Hellwege können aktuell nur mit Einschränkungen oder gar nicht mehr genutzt werden:

 

Das Gemeindebüro bleibt zu den üblichen Zeiten geöffnet. Besucher werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

 

Bis zum 31.01.2021 ist der Betrieb von Kindertageseinrichtungen grundsätzlich untersagt. Zulässig ist aber eine Notbetreuung in kleinen Gruppen.

Diese Gruppen umfassen in der Regel

  nicht mehr als 8 Kinder, wenn überwiegend Kinder unter drei Jahren betreut werden.

  nicht mehr als 13 Kinder, wenn Kinder von drei Jahren bis 6 Jahren betreut werden

  nicht mehr als 10 Kinder, wenn nur Vorschulkinder betreut werden.

 

Die Gemeindebücherei bleibt zunächst mindestens bis Ende Januar geschlossen-----> NACHTRAG: Bücherei-online-Service seit 10.02.2021

 

Das Heimat- und Kulturhaus darf bis auf weiteres grundsätzlich nur noch für Sitzungen von politischen Gremien genutzt werden.

 

Für die Nutzung der Friedhofskapelle wurde ein Hygienekonzept entwickelt. Es ist u. a. geregelt, dass während der Trauerfeier ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen ist. Ferner ist das Singen wegen des verstärkten Ausstoßes von Aerosolen untersagt. Nähere Auskünfte erteilen die Gemeinde oder die Bestattungsunternehmen.

 

 

Wolfgang Harling, (Bürgermeister)

 

 

News


Bücherei-Online-Service

Kinderbücher kontaktlos ausleihen

Euch geht das Lesematerial aus?

Dann könnt ihr ab sofort über diese Website

Bücher online zum Ausleihen vorbestellen.

 

Schaut mal


Aktuelle Mitteilungen des Bürgermeisters

Neueste Mitteilung vom 12.März 2021